Bevor es heute los geht wird bei Supervalu Proviant geholt. Ein Spicy Fruit Bread, Chili Cheese Brötchen, Bananen und Wasser. Meine Entscheidungsfreude hielt sich in der Früh noch arg in Grenzen. Es sah alles zum Anbeissen toll aus. Wo wir grad beim Thema sind: nein! ich ernähre mich nicht nur von Cider. Demnächst werde ich vermehrt mal Essensfotos machen.

Der Rucksack ist voll und ich marschiere an der Statue von Funghi (Delphin, der in der Bucht von Dingle lebt) und der Dingle Whisky Brennerei hinaus auf’s Land. Zu meinem Leidwesen geht die Strecke bis zum Ventry Beach hauptsächlich an der Straße entlang. Am Strand sind sogar ein paar Verrückte im Wasser – mir egal, jetzt gibt’s a Frühstückspause. Anschließend schlendere ich den ganzen Strand entlang. Man könnte hier ewig nach Muscheln und Steinen schauen…

Kleine Feldwege, Straße – viel Sonne! Aber endlich Wind… Ich verlasse den Sleahead Drive hoch in die „Berge“, vorbei an unzähligen Trockenmauern, ein paar Wanderern, Kuhfladen, Schafen, Lila Heidekraut, Gelben Ginster – über kleine Schmugglerwege hin zum schönsten Platz der Welt. Kurz vor Dunquin raubt mir der Blick auf Blasket Island den Atem.

Bevor ich aber die komplette Speicherkarte voll geknipst habe, werde ich fast vom Wind umgeweht. Gedanklich wähne ich mich schon am Ziel und versuche mein heutiges Guesthouse zu erspähen. Mittlerweile bin ich in Gefilde vorgedrungen wo Orts- und Straßenschilder nur noch auf Gälisch existieren. Bin ich schon da? Google Maps hilft. Waaaas noch mal 3 Kilometer?! Komplett demotiviert packe ich meine Kamera weg und stapfe meinem Schicksal entgegen. Nach einer gefühlten Ewigkeit bin auch ich endlich da 😂 Das „Án Portán Guesthouse“ ist toll, die Zimmer sind in ehemaligen Pferdeställen untergebracht (lässt die Anordnung jedenfalls vermuten) und riesig.

Nach der Dusche quäle ich mich noch einmal raus, in den Westlichsten Pub Europas. Mein erstes Guinness schmeckt köstlich. Nach 23 Kilometern und 700 HM wohl verdient 😊🇮🇪🍺

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu „// A LITTLE BIT WINDY TODAY

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.