// SONNE TANKEN

Das Wetter ist genial. Um kurz nach 10 Uhr nehme ich den Bus nach Frankenhausen und laufe von dort zurück nach Hause. Sonne, blauer Himmel, Laubrascheln im Wald, viele Ameisen, Siesta auf dem Kieshügel – der Frühling kann von mir aus bleiben!

6D3624DF-F01F-468B-ADBD-2E1A5511F5257F0D804F-2EF4-4651-87E2-DDDD35C8F9F967835F7E-6C95-48F1-96A1-CEF817F1A011A2B82937-7D12-4C20-AB61-0C7276871F046122B673-DEF4-405A-BBA8-D76AFFBC770534AB52A3-75CC-4655-8C3D-C83FC22FE8F0E12FD178-4792-41C0-B90B-AECDA827387E6D4F8BC8-0D8C-4F72-8F07-D9BE264D9CCD

Die Strecke ist etwa 9 Kilometer lang und ein heißer Anwärter auf eine neue Hausrunde 😎😊

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s