// TAG 12 // SANTIAGO WIR KOMMEN

// ABSCHIED VON MEINEN CAMINO – MÄDELS

Der Morgen ist bedeckt. Als wir vor der Kathedrale von Santiago stehen kommt die Sonne raus.

Es ist immer wieder beeindruckend, wie viele Kilometer man zu Fuss zurück legen kann. Wir sind beschwingt und traurig zu gleich, geht doch eine tolle Zeit dem Ende zu.

Collage 2017-10-14 00_43_31~2

Meine Unterkunft ist in einem ehemaligen Priesterseminar untergebracht. Auf einem Hügel mit Wahnsinns Blick auf die Altstadt. 

Collage 2017-10-14 00_45_34~2

Nach einem kurzen Reset treffe ich mich in der Stadt mit meinen Camino – Mädels: Susan & ich, Amy und Gina, Anna & Marlena aus Polen und Nicky aus Budapest.

Zuerst besuchen wir die Abendmesse, welche wirklich beeindruckend war (es wurde sogar der Botafumeiro geschwenkt ), anschließend lassen wir unseren gemeinsamen Camino bei ein paar Drinks ausklingen.

Collage 2017-10-14 00_48_01~2Collage 2017-10-14 00_51_08~2

Es hätte noch ein paar Stündchen so weitergehen können, würde das Seminar nicht bereits um 0:30 seine Pforten dicht machen. Der Abschied war traurig 😔 aber ich hoffe Anna & Susan in Mainz wieder zu sehen.
Morgen geht es noch einmal für zwei Tage nach Porto – ich freue mich 😁

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s