// DAHEIM // TÖLZER LAND

Die gestrige Tagestour mit meiner Mutter konnte mit jedem anstrengenden Arbeitstag mithalten. Los ging’s um 6:20 – wir fahren meine kleine Schwester zu ihrer Arbeitsstelle nach Penzberg. Schöne Strecke, aber zum Pendeln die absolute Hölle! Gegen 8:00 kann Isi mit der Arbeit beginnen, wir fahren weiter Richtung Walchensee.

Ein absoluter Traum. Zum Schwimmen ist’s aber leider zu kalt. So geht’s weiter nach „Bayerisch Kanada“ – von Wallgau nehmen wir die Mautstrecke nach Vorderriss und nutzen einen der zahlreichen Parkplätze um das Schutzgebiet der natürlichen Isar zu erkunden. Türkisblaues Wasser schlängelt sich in unzähligen Armen durch den fast weißen Kies – traumhafte Gegend.

Nach einer kurzen Brotzeit erreichen wir den Sylvensteinsee – uns ist’s zum Baden immer noch zu kalt. Trotzdem genießen wird den Ausblick auf den grünen See und die Berge. Wir haben ja heute Zeit ohne Ende…

„Ich wollte schon immer auf’s Brauneck hoch! Was hälst du davon?“ fragt meine Mutter. Na klar, warum nicht. Gesagt getan nehmen wir die Gondel und sind kurz darauf auf 1555m Höhe. Hammer Blick – schöner Weg zur Tölzer Hütte, wo wir Speckknödelsuppe, Obazda und ein kühles Bier genießen.

War ein toller Tag 😉

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s